Reise zu den Wurzeln der Seherinnen

Eine wundervolle Reise steht vor der Tür: Zum Vollmond an Ostern werde ich in Irland sein, genau an den heiligen Quellen der Brigid. Brigid ist eine der ältesten Göttinnen Europas. Sie verkörpert den weißen Aspekt der weiblichen Quelle allen Seins und ist meine ganz persönliche Quelle der Kraft und Inspiration.

Die Reise nach Irland wird daher eine Reise zu meinen Wurzeln, in mein wahrhaftiges Seins. Vor Ort erneuere und bekräftige ich den Bund mit der weiblichen Quelle und bejahe mein Sein als weise Fraue, Seherin, Hebamme der neuen Zeit und Prophetin der Allmutter.

Begleitet von meiner Mutter und meinem Sohn – und meiner Großmutter als Ahnin – weihe ich am Vollmond, der in meinen Sternzeichen steht, mein Sein und Wirken der Allmutter. Ich kehre zurück als ihre Priesterin, deren Seelenauftrag es ist, die Präsenz der Allmutter, ihre Liebe, Wahrhaftigkeit und Kraft zu den Herzen der Menschen zu bringen und ihre Seelen mit der Kraft der Worte zu berühren und bereit zu machen für eine Zeit des Friedens und der Freude.

Wie viel mir die Reise bedeutet, kannst du dir in einem Video anschauen. Wenn dich mein Weg interessiert, dann kannst du auf meinem YouTube Kanal mein Werden begleiten. Ich werde dort von der Reise berichten.

Segenswünsche im Geist von Brigid:

Möge das ewige Feuer der Erde uns neues Leben schenken.

Möge das ewige Feuer uns mit Inspiration beglücken.

Möge das ewige Feuer uns erleuchten und führen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: